Wir schließen Geschichte in Möbeln ein – die Siedlung Wielowieś, die vor der Vergessenheit bewahrt wurde - Regalia

Wir schließen Geschichte in Möbeln ein – die Siedlung Wielowieś, die vor der Vergessenheit bewahrt wurde

26/09/2021, hinzugefügt von: Regalia

„Ich habe eine große Menge Holz und ein Haus, das von Hand demontiert wurde.“ Solche Nachrichten machen uns meist sehr glücklich, aber auch traurig.

Es macht uns sehr glücklich, denn wir wissen, dass nur 10% des Abbruchholzes wiederverwendet wird. Die restlichen 90% werden in die Öfen geworfen und werden verbrennt. 90 Prozent! Also neun von zehn schönen, langen, sonnenverbrannten Brettern. Achtzehn von zwanzig Laufmetern dicker, starker Balken. Und von fünf Paaren alter, unvergleichlicher Türen wird nur die Hälfte von einer Tür erhalten.

Es macht uns traurig, weil wir als Menschen versagt haben. Wir haben uns nicht rechtzeitig darum gekümmert, diese Gebäude oder das Holz zu retten. Historische Gebäude „sterben“ oft im Stillen. Mit jedem Jahr schwindet langsam ihre Schönheit, bis schließlich die Entscheidung getroffen wird, sie abzureißen.

Es tut uns sehr weh. Wir zerstören das Gute, um etwas Schlechteres zu kaufen. Das ist das Markenzeichen der heutigen Zeit. Anstatt das Alte zu pflegen, kaufen wir neu. Statt zu reparieren, werfen wir weg.

Uns liegen Dinge und Beziehungen am Herzen.

Also machten wir uns auf den Weg, obwohl wir tief im Inneren wütend darüber waren, dass vielleicht nicht genügend getan worden war, um das Haus vor einem schrecklichen Zustand und schließlich vor dem Abriss zu bewahren. Was wir nach unseren Ankunft sahen, war einzigartig. Dicke Balken, schöne Bretter, ungewöhnliche Teile der Struktur. Holz, bei dem Sie beim Betrachten direkt ein Möbelstück mit den Augen Ihrer Vorstellungskraft sehen. Wir wussten, dass wir jedes Stück haben wollten. Weil wir wussten, dass es solide und wunderschön ist. Die Kraft des alten Holzes inspiriert und verzaubert. Und wenn man bedenkt, dass es Hunderte von Lebensjahren in sich trägt und welche Geschichte es erzählt, ist das äußerst bewegend.

Wenn wir keinen Einfluss auf die getroffene Entscheidung haben, können wir den Rohstoff, der seit Jahren stolz seine Funktionen erfüllt, auf andere Art und Weise vor dem Vergessen bewahren. Wir können ihm ein neues Leben in unserer Manufaktur geben.

Diese Emotionen begleiten uns immer, wenn wir zum ersten Mal einen Ort besuchen und jedes Mal, wenn wir zurückkommen. Sie geben uns Energie und Glauben, dass es Sinn macht. Sinn für uns, für die Natur, für Sie. Denn wir wissen, dass es keinen besseren und ökologischeren Rohstoff gibt. Und wir teilen das alles gerne mit Ihnen. Deshalb lassen wir uns nicht einmal das kleinste Stück dieses wunderbaren Materials entgehen.

Leider ist die Siedlung nicht gerettet worden. Aber wir können Ihnen die Geschichte dieser Siedlung mithilfe eines Holzmöbelstücks erzählen.

Das Material, das wir erhalten haben, ist erstaunlich. Die Wahrheit ist jedoch, dass wir lieber die Pracht der geretteten Siedlung sehen würden, als uns nur am geretteten Altholz zu erfreuen. Wir müssen uns bewusst um Geschichte, Kultur und Erinnerungen kümmern. Wir müssen auch motiviert sein, sie zu retten.

Lassen Sie uns gemeinsam ihre weitere Geschichte fortsetzen.

www.regalia.eu

Ta strona korzysta z ciasteczek, aby świadczyć usługi na najwyższym poziomie. Dalsze korzystanie ze strony oznacza, że zgadzasz się na ich użycie. Zamknij